Öffnungszeiten Restaurant: Mo – Sa: 11:30 Uhr – 0:00 Uhr, So: 11:30 Uhr – 23:00 Uhr
Öffnungszeiten Bar: Fr & Sa: Ab 21:00 Uhr

Mal hat man Glück, mal eben nicht…..

Wir beenden unser Engagement im 1605 im Oberbräu in gegenseitigem Einvernehmen mit unserem Verpächter zum 31.10.2019.

Da das Haus verkauft wird, sind in Aussicht gestellte Veränderungen und Erweiterungen nicht mehr möglich.
Auch aus diesen Gründen sind wir damals aber angetreten.

Nach umfänglichen, sehr teuren Renovierungsarbeiten freuten wir uns, dass Sie unser Konzept angenommen haben.

Wie überall in der Gastronomie hatten wir aber gleich zu Beginn mit unsäglichen Schwierigkeiten beim Personal zu kämpfen.

Wir sind zwar einiges gewohnt, hätten aber nicht gedacht, dass es auf dem Sektor „gutbürgerlich“ noch schlimmer kommen kann….

Diesen „Schuh“ ziehen wir uns zwar ungern an, stehen aber dazu. Hier hatten wir kein „glückliches Händchen“.
Man kann in einen Menschen nicht hinein sehen. Hat man dies erreicht, ist es oftmals schon zu spät….

Auch sind die Eenergiekosten so hoch gestiegen, dass es sehr schwer geworden ist, wirtschaftlich zu arbeiten.
Wenn die Energiekosten die Miete übersteigen, ist es an der Zeit, sich Gedanken zu machen.

Ich sagte immer, dass ich auch nach Holzkirchen gekommen bin, weil die Menschen hier anders sind….
Freundlich, man grüßt sich auf der Straße, obwohl man sich nicht kennt.
Man wird mit offenen Armen empfangen. Die Leute halten zusammen.
So ein bißchen wie bei Asterix & Obelix, „…nur ein kleines, gallisches Dorf…“…..So seh ich das ein bißchen.

Schön wär`s, wenn das so bleiben würde und Sie uns, obwohl Sie vielleicht eine schlechte Erfahrung im „1605er“ erlebt haben, gut in Erinnerung behalten.
Sollten Sie zu den „Enttäuschten“ gehören, kommen Sie ins Terra und schildern uns Ihre Erfahrung. Wir werden jedem zuhören und dann eine Lösung finden, die Ihnen sicher gefallen wird, und uns sehr am Herzen liegt…..
Wir freuen uns aber auch über ein Lob, wenn Sie eines „auf Lager haben“…..

Die Dinge, wie sie durch die selbst ernannten „Fachleute“ und unsäglichen „Gschaftlhuber“ oft dargestellt werden, passen in eine Zeit, in der es beinahe hoffähig geworden ist, Sachverhalte zu verdrehen und eher schlecht zu reden, als mit einem Lachen durch die Welt zu gehen und die Ereignisse einfach mal positiv zu sehen.
Glauben Sie deshalb bitte nicht alles, was Ihnen über das „1605er“ erzählt wird. Mir tun diese Menschen nur Leid. Muss ihr Leben wohl so langweilig sein, dass sie immerzu über andere reden müssen…..

Diejenigen, die noch Gutscheine aus dem „1605er“ haben, können diese in unserem Restaurant „Terra“ einlösen.

Wir freuen uns, Sie dort weiterhin zu begrüßen!

Einem Nachfolger im „Oberbräu“ wünschen wir alles Gute

mit herzlichen Grüßen Manuel vom Terra mit Team

Zum Kontakt